Orbital Bullet

  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet
  • Orbital Bullet

Über dieses Spiel

Die Save the World Edition enthält neben Orbital Bullet auch den wummernden, offiziellen Soundtrack des Spiels. Zusätzlich spendet Assemble Entertainment 10% der Einnahmen dieser Edition an die non-profit Organisation Ocean Cleanup, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Ozeane von Plastikmüll zu befreien. Dies ist die beste Option für alle, die die Arbeit der Entwickler von Orbital Bullet noch mehr unterstützen und gleichzeitig etwas Gutes tun möchten.

KILL. DIE. MODIFY.

Orbital Bullet ist ein schnelles 360° Action Jump & Run mit Rogue-Lite-Elementen, bei dem sich das ganze Spiel im Kreis dreht. Ballert euch euren Weg durch eine Vielzahl von Monstern auf prozedural generierten Planeten. Modifiziert euren Charakter mit allerhand Ausrüstungsgegenständen, Fähigkeiten und nutzt die brachiale Durchschlagskraft unterschiedlichster Waffen für eure Zwecke.

KOMPROMISSLOSE ROGUE-LITE-ACTION

  • 360° „Gunplay“: Projektile bewegen sich in einem 360°-Grad-Bogen und sorgen für ein neues, unvergleichliches „Gunplay“-Gefühl.
  • "Nur noch eine Runde": Prozedural generierte Planeten, fiese Gegner, knallharte Endbosse, ein gewaltiges Waffenarsenal, sowie unterschiedliche Upgrades garantieren hohes Suchtpotenzial.
  • Als Scharfschütze genüsslich deine Feinde aus sicherer Entfernung aus den Latschen hauen oder sie im Nahkampf mit einer geballten Ladung deiner Hyper-Schrotflinte zerfetzen? Kein Problem! Oder bist du eher der Raketenwerfer-Typ?
  • Rasante, unerbittliche Action im Pixel-Stil: jeder Tod ist permanent, aber seien wir ehrlich, das Sterben ist Teil des Spaßes.

EIN FAIRES PROGRESSIONSSYSTEM

  • Das Spiel ist dir zu schwer? Du würdest am liebsten das Handtuch werfen? Keine Sorge, wir lassen dich nicht hängen! Du hast die Möglichkeit nach jedem Tod Nanobytes auszugeben, um permanente Upgrades und Fähigkeiten freizuschalten.
  • Wie wäre es mit einem größeren Medi-Rucksack oder einem zusätzlichen Schild, um ein bisschen länger durchzuhalten?
  • Oder aktiviere das Kombo-System, um das Spieltempo zu erhöhen und Boni auf Währungsdrops und EXP zu erhalten.
  • Deine Startwaffe macht dir nicht genug Schaden? Dann schalte doch gleich zu Beginn der nächsten Runde eine bessere Waffe frei!

UNBEGRENZTE WIEDERSPIELBARKEIT

  • Erstelle mit unseren dynamischen Fertigkeitsbäumen deinen eigenen, individuellen Baum! Triff clevere Entscheidungen, um Fertigkeiten zu verstärken und die maximale Power zu erlangen – deine Fähigkeiten ändern sich mit jedem neuen Spiel.
  • "Wir brauchen Waffen, viele Waffen!" Schalte, finde oder kaufe mehr als 42 verschiedene Waffen, Waffen-Upgrades und verschiedene Perks frei, die dein Spielerlebnis nachhaltig verändern werden.
  • Schalte bis zu vier verschiedene Klassen frei, darunter den Ingenieur mit seinen durchschlagskräftigen Geschütztürmen und den brandgefährlichen Feuerteufel, wobei jede ihren eigenen Fertigkeitsbaum besitzt.
  • Gehörst du zu den Menschen, die gerne etwas Schmerz empfinden? Gut, denn wir haben ein Siegesserien-System implementiert, das das Spiel mit jedem abgeschlossenen Lauf erheblich schwieriger macht (gepaart mit ein paar anderen Überraschungen), bis deine Siegesserie endet. Aber keine Sorge, du wirst reichlich Gelegenheit zum Sterben haben.

EIN KNALLHARTER SOUNDTRACK

  • Orbital Bullet hat einen mitreißenden Electro-Soundtrack, komponiert von Juha Korpelainen & Niilo Takalainen. Während du den ein oder anderen Tod erleidest, kannst du dir deine Zeit wenigstens mit guter Musik vertreiben.

System-Voraussetzungen

Minimum:
Recommended:
Requires a 64-bit processor and operating system
Requires a 64-bit processor and operating system
Windows 7 or later
Intel Core 2 Duo E6320 (2*1866) or equivalent
2 GB RAM
GeForce 7600 GS (512 MB) or equivalent
2 GB available space

Kommentare