1953 - Im Netz des KGB

SCREENSHOTS

GAME SUMMARY

1953 - Im Netz des KGB

Rating: 2 (2 votes cast)

 

„1953 – Im Netz des KGB“ basiert auf realen Projekten, die vom sowjetischen Innen- und Außendienst durchgeführt wurden. In dieser Zeit wurden die Grenzen der menschlichen Belastbarkeit, die Möglichkeiten der Telepathie sowie die psychologischen Auswirkungen von Angst auf das menschliche Gehirn erforscht. Der fotorealistische visuelle Stil von „1953 – Im Netz des KGB“ bringt die UdSSR der Fünfziger zurück: das Interieur des unterirdischen Schutzbunkers wurde nach Sowjet-Militär-Plänen entworfen und Fundstücke basieren auf historischen Dokumenten.

Entdecken Sie ein verborgenes Labor in dem Versuche stattfanden und erfahren Sie die Wahrheit hinter den erschreckenden Begebenheiten die zur Beendigung des Projekts und zur Exekution aller Beteiligten führten. Eine Atmosphäre der Einsamkeit konfrontiert Sie mit Ihren Urängsten, während die Stimme des unsichtbaren „Beobachters“ Sie verfolgt. Ist er Freund oder Feind? Das Erforschen des düsteren Komplexes gibt vielleicht Aufschluss über die Effekte dieser Experimente auf die menschliche Psyche – werden Sie die Enthüllungen unbeschadet überstehen?

Sieger der Kategorie „Best Adventure” der russischen „Conference of Game Developers“ 2009

  • 360°-Adventure mit detailreicher Grafik
  • State-of-the-Art-Puzzles mit Inventar- und Umgebungsrätseln
  • Dichte Mystery-Horror-Atmosphäre
  • Basiert auf realen Versuchen des KGB

 

REVIEWS